Titel2

 

Das Leben in und mit der Natur wirkt zunächst stärkend auf die Lebenskräfte, die durch problematische Erlebnisse in der Vergangenheit eines Kindes oder Jugendlichen mitunter in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die vom Leben durchzogene Natur regt Aufbauprozesse an, die die Regeneration des Menschen beschleunigen. Das überwache Bewusstsein wird normalisiert und schafft so die Möglichkeit einer heilsamen Entspannung. Die Formen, Farben und Oberflächen, wie in ihrer Natürlichkeit erscheinen, bieten den des Kindes vielfältige Anregungen zur gesunden Entwicklung. Die Kühle der taunassen Wiese, das Rauschen der Bäume im Wind, das Plätschern des Wassers im Bach, die glatte Oberfläche eines Steins, der Duft einer Blüte, der Geschmack eines frisch gepflückten Apfels… all diese Wahrnehmungen laden den Menschen durch ihre Rein- und Klarheit ein, sich auf die Welt einzulassen und wirken so dem „Fliehen-Wollen“ vor der Welt, wie es im Zusammenhang mit Traumatisierungen entsteht, entgegen.

Zeile_Natur

So sind auch die Räumlichkeiten von ZUHaUSE auf Gut Hemerten dieser Natur nachempfunden. Durch natürlich wirkende Wandlasuren, das Bevorzugen von Naturmaterialien bei Gebrauchs- und Spielgegenständen, sowie durch eine bis ins Detail liebevoll und bewusst gestaltete Umgebung werden dem Kind Wertschätzung sowohl in Bezug auf das Umfeld als auch gegenüber ihm selbst vermittelt. Geeignete Werkmaterialien sind beispielsweise Holz, Ton und Bienenwachs, besonders wenn diese selbst im Freien gesammelt, bzw. durch die eigene Imkerei erwirtschaftet wurden. Eine der Jahreszeit angepasste ästhetische Gestaltung verbindet die Kinder und Jugendlichen auch beim Aufenthalt drinnen mit den Naturkräften, macht diese bewusst erlebbar und wirkt darüber wieder kräftigend auf die Vitalität.

Direkter, „häuslicher“ Umgang mit der Natur findet ebenfalls durch den Gartenbau statt. Das Bewirtschaften der Erde von der Vorbereitung über Saat, Pflege und Ernte wirkt durch ihre klare Abfolge weiter stabilisierend und lässt die Kinder und Jugendlichen Selbstwertigkeit und Selbstwirksamkeit unmittelbar erleben.